Gel/ Acryl vs. Doonails

Viele Wege führen zum Ziel und so ist es auch bei der Nagelmaniküre. Es gibt die verschiedensten Methoden und Anwendungen, um sich seine Nägel selbst zu maniküren oder maniküren zu lassen, doch es bestehen einige grundsätzliche Unterschiede in den Anwendungen, die maßgeblich für die Nagelgesundheit, Haltbarkeit und auch für die Optik sind.

Bei den unzähligen Methoden zur Nagelmaniküre ist es oft sehr schwierig zu entscheiden, welche die beste Option für einen selbst ist.

Die häufigsten und geläufigsten Anwendungen neben dem Dipping Powder sind Gel und Acryl.

Gel/ Acryl Nägel Überblick

Anwendung

Meistens werden sowohl Gel- als auch Acryl Maniküren in professionellen Nagelsalons durchgeführt. Um sich die Nägel als Laie ohne Vorerfahrung im Nageldesign Bereich zu Hause selbst zu maniküren braucht man sehr viel Geduld und Geschick. Die Anwendung ist eher schwierig und erfordert ein hohes Maß an Fingerspitzengefühl. Besonders beim Auftragen von Gel, muss man darauf achten, dass man die Masse ebenmäßig und gleichmäßig verteilt, damit der Nagel nicht wellig wird.

Viele Anwenderinnen beklagen auch den beißenden sehr unangenehmen Geruch von Acryl und die Schmerzen an den Nägeln/dem Nagelbett, wenn das Gel bzw. Acryl unter der UV-Lampe aushärtet.

Zeitaufwand

Die Dauer für eine komplette und vor allem professionelle Nagel-Neumodellage beträgt in der Regel ca. 2 Stunden. Wenn Sie dann noch den Anfahrtsweg, die Parkplatzsuche und eine mögliche Wartezeit im Salon mit einrechnen, beträgt der Zeitaufwand für eine Gel-/Acryl Maniküre im Nagelsalon 2-3 Stunden.

Dasselbe Zeitfenster gilt auch, für die Anwendung zu Hause, wo bei danach hinten hinaus alles offen ist. Für Anfänger die keinerlei Erfahrungen im Bereich der Nagelmaniküre besitzen ist schon mit deutlich mehr Zeit zu rechnen.

UV-Licht

Bei beide Manikür-Methoden kommt zum Aushärten der Nägel zwischen den Anwendungsschritten gesundheitsschädliches UV-Licht zum Einsatz.

Kosten

Der Preis für eine professionelle Nagelmaniküre mit Gel-/Acryl in einem Nagelsalon beginnt bei 45,00 € und ist abhängig von der gewünschten Länge, der Form und den Farben.  Die Kosten für das Auffüllen der ausgewachsenen Nägel beginnen bei 30,00 € bis 40,00 €. Manikürsets für zu Hause sind schon ab 50,00 € erhältlich.

Haltbarkeit

Gel- als auch Acrylnägel sind durch die tägliche Abnutzung deutlich anfälliger für Schäden als Dipping Powder Nails. In der Regel müssen sie nach 2-3 Wochen ersetzt oder zumindest aufgefüllt werden. Im Vergleich zu anderen Nageltechniken gehören Acrylnägel zu den haltbareren Optionen, neigen aber zum Brechen oder Abplatzen, wenn sie gegen stoßen. Die im Gegensatz zum harten Acryl flexiblen Gel-Nägeln, sich weicher und deshalb auch anfälliger für Risse.

Entfernung

Zur Entfernung von Gel-/Acryl Nägeln wird ein Wattepad in Aceton getränkt, auf den Nagel gelegt und mit Alufolie umwickelt. Nach etwa 20 bis 30 Minuten Einwirkzeit sollte sich das Gel-/Acryl mit einem Rosenholzstäbchen vom Nagel ablösen lassen. Oft bleiben jedoch Überreste der Maniküre auf den Nägeln haften und erzeugen Schmerzen. Die Nägel sind nach der Ablösung sehr weich, dünn und rissig. Nach der Entfernung sollten die Nägel einige Tage unbehandelt bleiben.

 

Doonails Dipping Powder Nägel Überblick

Anwendung

Die Dipping Powder Anwendung erfolgt mit salongerechte Nagelprodukte in einfach zu verwendenden Sets, die extra für die Anwendung von zu Hause aus konzipiert wurden.

Das Auftragen der Maniküre erfolgt in kinderleichten Anwendungsschritten (Schritt für Schritt Anleitung), indem nacheinander verschiedene flüssige Lacke aufgetragen und die Nägel dann in hoch pigmentierte Puder getaucht werden. Durch das Eintauchen in das Puder ist eine ebenmäßige Nageloberfläche garantiert. Die Anwendung ist für jeden geeignet, egal ob Anfänger oder Profil.

Zeitaufwand

Der durchschnittliche Zeitaufwand für die Dipping Powder Maniküre liegt bei 20 Minuten. Je nachdem wie oft man die Anwendung schon wiederholt hat oder ob man sie das erste Mal durchführt, sollte man eine Zeitspanne von +/- 10 Minuten einkalkulieren.
Dadruch, dass Sie die Maniküre von zu Hause aus durchführen, sind Sie auch vollständig flexibel was zum Beispiel die Uhrzeit angeht. Sie können Ihre Nagelwellness so in Ihren Alltag integrieren wie sie am besten passt und müssen sich nicht nach vorgegebenem Termin orientieren.

UV-Licht

Für die Dipping Powder Anwendung ist keine teure und noch dazu schädliche UV-Lampe notwendig. Die Nägel trocknen und härten allein durch den sogenannten Aktivator, der innerhalb von 2 Minuten in zwei Durchgängen trocknet.

Kosten

Das Doonails Dipping Powder Kit - Professional beinhaltet alle Utensilien, die sie für die Anwendung benötigen und kommt zusätzlich mit 4 Farb Powdern Ihrer Wahl. Das Kit ist für 89,95 € erhältlich.

Doonails Dipping Powder Kit - Professional beinhaltet:

  • Base Coat (15ml)
  • Activator (15ml)
  • Top Coat (15ml)
  • Brush Saver (15ml)
  • Base Powder (15g)
  • 4x Dipping Powder nach Wahl (15g)
  • 2x Ersatz Pinsel für das Dipping System
  • Feile
  • Pinsel
  • Manikürstab

Die Powder können bis zu 20x verwendet werden.

Haltbarkeit

Die Dipping Powder Maniküre hält bis zu 4+ Wochen und kann auch jederzeit ganz bequem von zu Hause aus aufgefüllt oder erneut werden.

Entfernung

Mit dem Doonails Dipping Powder Remover Kit setzten Sie auf eine schonende und vor allem schmerzfreie Entfernung Ihrer Nagelmaniküre. Das Ablösen mit den Remover Pads schädigt Ihre Nägel nicht, sondern schütz und festigt sie.

Die Remover Pad werden dabei einfach über den Finger gestülpt und mit den beigefügten Clips befestigen. Nach ca. 20 Minuten warten können die Remover Pad dann abgezogen werden und die Nägel sind frei von Manikürresten.

Das Remover Kit enthält 200 Pads für 200 Anwendungen.

 

 Zum Video, Interview mit einer Kundin:

GEL / ACRYL vs. DOONAILS | Luisa im Interview

 
ZUSAMMENFASSUNG

Im direkten Vergleich sind Dipping-Powder Nagel die beste Option zwischen Acrylnägeln und Gelnägeln. Das Dipping Powder kann dem Naturnagel helfen eine ganz neue Form und Länge zu erhalten. Die Anwendung ist sehr einfach und dabei auch wirklich schnell in der Durchführung. Mit den professionellen Manikürsets für zu Hause ist die Anwendung wirklich für jeden möglich. Besondere Vorteile stellen auch das Ausbleiben von schädlichem UV-Licht und das problemlose Entfernen der Maniküre mit den Remover Pads dar.

Unterm Strich bietet Doonails also eine gesündere, haltbarerer und auch kostengünstigerer Alternative zu den gängigen Manikürarten mit Gel und Acryl.

 

Doonails Dipping Powder Kit - Professional

Doonails Dipping Powder Remover Kit

Video Tutorials zur Anwendung

Doonails Dipping Powder Farben 

 

 

Leave a comment

All comments are moderated before being published